sommer.frische.kunst.

Bad Gastein ist eine Stadt, die erlebt werden muss. Ihr Herz schlägt im Gleichklang – klassisch wie extravagant. Ihr urbanes Zentrum mit den Hotels und mondänen Kuranlagen der Belle-Époque wird umgeben von einem majestätischen Bergpanorama. Kühle Eleganz und romantisches Alpenglühen verschmelzen zu einem Eindruck, der bleibt.

Bad Gastein war schon immer ein besonderer Ort. Einst mondäner Kurort der Reichen und Schönen, ist die alpine Metropole heute Anziehungspunkt für kosmopolitische Freigeister, avantgardistische Kreative und zeitgenössische Künstler. Continue reading

Posted in Events, Kunst & Kultur, Musik, sommerfrischekunst | Leave a comment

Bad Gastein: Grand Tour Traveler´s Journal

We proudly present: Das neue druckfrische Bad Gastein Reisemagazin. Ab sofort im TVB Bad Gastein erhältlich.

Hier das Magazin: Bad Gastein: Grand Tour Traveller´s Journal

 

Posted in Events, Geschichte, Kunst & Kultur, Sommer, sommerfrischekunst, Spa & Health | Leave a comment

Ausstellung „Mineros“ von Jean-Claude Wicky

Jean-Claude Wicky (Moutier, Schweiz) hat sich als Fotograf und Filmemacher mit seinen spektakulären Aufnahmen aus den Bergwerken von Bolivien einen Namen gemacht. Die Ausstellung „Mineros“ umfasst rund 90 eindrucksvolle Bilder in schwarz-weiß und wurde bisher mit großem Publikumserfolg in mehreren lateinamerikanischen Ländern, in England und in der Schweiz gezeigt. Vor wenigen Wochen aus England zurückgekehrt ist diese einzigartige Ausstellung nunmehr das erste Mal in Österreich zu sehen!

Vernissage: Sonntag, 9. Juni um 16.00 Uhr
Ausstellung jeden Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils von 15 bis 18 Uhr geöffnet, im Montanmuseum Altböckstein
Eintritt frei
Rahmenprogramm:

14. und 28. Juni, Beginn: 20.00 Uhr, Montanmuseum Altböckstein, Alte Schule
Dokumentarfilm: „Alle Tage ist Nacht“ Die Bergarbeiter von Bolivien
Ein Film von Jean-Claude Wicky (60 Min., 2010)
Dieser sehenswerte Film wurde von vielen kompetenten Stellen als ausgezeichnet und ganz außergewöhnlich beurteilt.

21. Juni 2013, Beginn: 20.00 Uhr, Montanmuseum Altböckstein, Alte Schule
Lesung: Erzählungen aus den Zinngruben Boliviens
Texte zu den Bildern, die in der Ausstellung gezeigt werden.
Helga Castellanos liest die Erzählungen des bolivianischen Autors René Poppe, die sie ins Deutsche übersetzte. Mit Musikimprovisationen zu den Texten von der Musikerin und Komponistin Gundi Veleba.

Posted in Events, Geschichte, Kunst & Kultur, Sommer, sommerfrischekunst | Leave a comment

kunstresidenz 2013

Schroffe Felsformationen, reißende Gebirgsflüsse und extreme Wetterlagen – seit jeher übt die Bergwelt eine besondere Faszination auf den Menschen und die Künstler unter ihnen aus.

Mit der kunstresidenz, vom 28.06.-28.07.2013 möchte Bad Gastein der Künstlerseele Raum für Inspiration und Kraft für intensives Schaffen geben.
Während des Sommers arbeiten Künstler aus dem In- und Ausland im historischen Wasserkraftwerk von Bad Gastein.
Das internationale Stipendiatenprogramm bietet aufstrebenden, jungen Künstlerinnen und Künstlern Freiräume für ihr kreatives Wirken durch kostenfreies Wohnen in den kooperierenden Hotels und Atelierräumen im Kraftwerk.
Die Künstler der kunstresidenz werden unter vielen internationalen Bewerbungen auf Empfehlung namhafter Kuratoren durch die Initiatorin und Leiterin der kunstresidenz Andrea von Goetz und Schwanenfliess ausgewählt.

Posted in Events, Kunst & Kultur, Sommer, sommerfrischekunst | Leave a comment

Ateliersnachmittag in der Kunstresidenz

“Open house” in der Kunstresidenz im Alten Wasserkraftwerk.

Während der Sommermonate können Kunstinteressierte hautnah am Schaffensprozess der jungen Künstler der kunstresidenz teilhaben. Die Ateliers im Kraftwerk stehen regelmäßig für Besucher offen. Ein Eintauchen in das künstlerische Werden und das Erlebnis Kunst ist auch über einen ausgewiesenen Kunstpfad im Ort möglich.
28.06.-28.07.2013, Montag–Freitag, 14:00–17:00 Uhr

Posted in Events, Kunst & Kultur, Sommer, sommerfrischekunst, Uncategorized | Leave a comment

summer jazz in the city

Swingende Klänge inmitten der Alpen – Jazz in lauen Sommernächten.
Mit der Konzertreihe summer jazz in the city, vom 26.06.-04.09.2013 beleben zahlreiche nationale und internationale Jazz Acts die Abende der beliebten Sommer-Open-Air-Konzertserie in Bad Gastein.
Von Juni bis September finden die Jazzkonzerte bei schönem Wetter unter freiem Himmel im Bad Gasteiner Merangarten statt.
Neben arrivierten Stars bietet summer jazz in the city vornehmlich jungen, aufstrebenden
und innovativen Musikern aus dem In- und Ausland, sowie den Rising Stars der nationalen und internationalen Jazzszene ein Podium.
Die kuratorische Betreuung der Konzertreihe wird vom Sägewerk, dem bekannten Jazztempel und Konzertveranstalter im Gasteiner Tal, übernommen.
Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im Bad Gasteiner Grand Hotel de l’Europe statt.

Posted in Events, Kunst & Kultur, Musik, Sommer, sommerfrischekunst | Leave a comment

next.badgastein.talks

forum für tourismus, kunst, design & architektur 

Am next bad gastein talks Wochenende vom 03.-05. 07.2013 werden Designer, Architekten, Touristiker und die Künstler der Bad Gasteiner kunstresidenz zu Design, Architektur und Kunst diskutieren.

Die next bad gastein talks bereichern den Bad Gasteiner Sommer mit frischen Perspektiven zu Nachhaltigkeit und Tourismus. Lebendig, aktiv und aufgeschlossen empfängt die Alpenmetropole mit offenen Armen und österreichischem Charme kreative Köpfe und visionäre Vordenker zu einem inspirierenden Austausch. Die next bad gastein talks prägt die Essenz der Alpenmetropole Bad Gastein: sie berauschen wie der Wasserfall, sie schenken Kraft und Erneuerung wie die Thermalquellen und sie öffnen Horizonte wie die Gasteiner Berge.

Posted in Events, Geschichte, Kunst & Kultur, Sommer, sommerfrischekunst, Uncategorized, Winter | Leave a comment

residenzakademie 2013

Auf den Spuren der Kunst wandeln und selbst zum Künstler werden – die residenzakademie Bad Gastein ermöglicht Kunstschaffenden aus Profession und Leidenschaft, ihr Talent für die schönen Künste neu, wieder oder weiter zu entwickeln. Werden Sie künstlerisch aktiv und Teil des sommer.frische. kunst. Festivals.
Die residenzakademie bietet Kurse mit renommierten Dozenten an außergewöhnlichen Orten, eingebettet in ein Kunst- und Kultur-volles Rahmenprogramm.

Die einwöchigen Kurse der residenzakademie kosten 290 Euro pro Woche und Kurs, Anmeldungen unter avg@kunstresidenz.de.
Die Teilnehmer buchen zusätzlich ihre Unterkunft in den Partnerhotels oder in den empfohlenen Unterkünften im Gasteiner Tal unter www.badgastein.at
Malereikurs mit Jochen Plogdties
Hotel 27.07. – 03.08.2013, Kurs 29.07.-02.08.2013
Zeichenkurs mit Sebastian Meschenmoser
Hotel 27.07. – 03.08.2013, Kurs 29.07.-02.08.2013
Fotographiekurs mit  Linda Troeller
Hotel 03.08. – 10.08.2013, Kurs in English 05.08.-09.08.2013
Fotographiekurs mit Giovanni Castell
Hotel 10.08. – 17.08.2013, Kurs 12.08. – 16.08.2013

Posted in Events, Kunst & Kultur, Sommer, sommerfrischekunst, Uncategorized | Leave a comment

kunstresidenz Abschlusswochenende

Höhepunkt des Kunstsommers ist das Abschlusswochenende der kunstresidenz, vom 26.-28.07.2013, mit der Ausstellungseröffnung der Gruppenausstellung aller Stipendiaten des Artist-in-Residence Programmes im historischen Wasserkraftwerk.
Bad Gastein erwartet eine rauschende Kunstnacht am 26.07.2013 mit Barbecue und Musik und Anwesenheit der Künstler.
Dank an die Villa Solitude für die Ausrichtung des Barbecue.

Posted in Events, Kunst & Kultur, Sommer, sommerfrischekunst | Leave a comment

Künstler der kunstresidenz 2013

Die Künstler für die kunstresidenz 2013 wurden unter vielen internationalen
Bewerbungen von einer namhaften Jury unter Vorsitz der Leiterin der kunstresidenz, Andrea von Goetz, ausgewählt durch Karin Pernegger, Kuratorin Kunsthalle Krems, Rik Reinking, Kunstsammler und Kurator, sowie Karsten Schmitz, Stifter der Stiftung Federkiel, Vorstand der Halle 14 e.V., Baumwollspinnerei in Leipzig.

ASLAN GAYSUMOV, 1991 in Grosny/Russland geboren, studierte Kunst und Design in Moskau. Gaysumov gilt mit zwei in 2012 gewonnenen Preisen als Shootingstar der russischen Kunstszene. In seinen Arbeiten setzt sich der Künstler mit historischen
Themen und aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen auseinander.
CLEMENS WOLF
, 1981 in Wien/Österreich geboren, studierte Malerei an der Kunstuniversität Linz. In seinen Werken beschäftigt sich Wolf malerisch, skulptural oder installativ mit unzugänglichen Plätzen urbaner Räume und deren Absperrungen durch Maschendrahtoder Bauzäune, die zugleich als physische Barrieren und visuelles Bezugssystem fungieren.
LARS HINRICHS
, 1983 in Heide/Deutschland geboren, studierte Medizin, Kunstgeschichte, klassische Philologie und freie Kunst in Hamburg. In seinen Aquarellen zeigt Hinrichs figürliche Motive, die Zurichtungen von Flora und Fauna deklinieren. Wegen seiner Leidenschaft für Theater, Natur und Antike bringt er seine Arbeiten mittels Installationen in neue Zusammenhänge, die den Begriff Inszenierung mit einbeziehen.
MALTE URBSCHAT
, 1972 in Kellinghusen/Deutschland, studierte freie Kunst in Hamburg. Urbschat fertigt Malereien, Bilder und Objekte aus diversen Materialien, vorwiegend auch aus Lametta und Silberfolie. Die sich spiegelnden Materialien verstärken die Interaktion von Betrachter und Objekt durch die erzeugte Nähe. Seine Arbeiten sind originär, zum Teil witzig und provokant sowie formal überzeugend.
MIRIAM JONAS
, 1981 in Berlin/Deutschland geboren, hat in Münster, Barcelona und London studiert. In ihren Arbeiten präsentiert sie Gegenentwürfe eines sich durch ihre Perspektive ständig neu auslotenden Wirklichkeitsbegriffs und thematisiert Doppelbödigkeit, das Nebeneinander scheinbarer Widersprüche und die zwingende Unwirklichkeit eines Gegenstandes. Die Auseinandersetzung mit ihren Arbeiten gleicht einem Spiel.
NICOLÒ DEGIORGIS
, 1985 in Bozen/Italien geboren, arbeitet als dokumentarischer Fotograf für internationale Magazine wie Financial Times, Le Monde und Vogue. 2011 zeichnete ihn die Fachzeitschrift Photo District News als internationalen “Top-30- Fotografen unter 30” aus. Degiorgis realisiert Fotoreportagen mit sozio-politischem Charakter, die Menschen am Rande unserer Gesellschaft Sichtbarkeit verleihen.
NIKOLA RÖTHEMEYER
, 1972 in Braunschweig/Deutschland geboren, hat in Halle, Glasgow und Berlin studiert. Ihr künstlerisches Medium ist die Zeichnung. Röthemeyer arbeitet in themenbezogenen Serien, die sie als Wandarbeit oder gezeichnete Installation konzipiert. So entstehen Bildwelten, die Grenzen zwischen realer Wirklichkeit und magischer Realität auflösen.

Posted in Events, Kunst & Kultur, Sommer, sommerfrischekunst | Leave a comment

Bad Gastein samt kunstresidenz auf Vernissage TV

Mit der kunstresidenz möchte Bad Gastein der Künstlerseele Raum für Inspiration und Kraft für intensives Schaffen geben. Während des Sommers arbeiten Künstler aus dem In- und Ausland im Rahmen von sommer.frische.kunst. in der kunstresidenz im historischen Wasserkraftwerk von Bad Gastein. Das internationale Stipendiatenprogramm
bietet aufstrebenden, jungen Künstlerinnen und Künstlern Freiräume
für ihr kreatives Wirken durch kostenfreies Wohnen in den kooperierenden
Hotels und Atelierräumen im Kraftwerk.

Posted in Events, Kunst & Kultur, sommerfrischekunst, Uncategorized | Leave a comment