Altes Kraftwerk am Wasserfall

Im Herzen Bad Gasteins und am Fuße des Bad Gasteiner Wasserfalls befindet sich das historisch bedeutende, alte Bad Gasteiner Kraftwerk. Bei seiner Inbetriebnahme 1914 galt es als eines der ersten und zugleich größten Wasserkraftwerke im Salzburger Land.

Ursprünglich gebaut, um die Mechanisierung des Bad Gasteiner Goldbergbaus voranzutreiben, versorgte es bald das gesamte Tal mit Strom. „Altes Kraftwerk am Wasserfall“ weiterlesen

sommer.frische.kunst.

Bad Gastein ist eine Stadt, die erlebt werden muss. Ihr Herz schlägt im Gleichklang – klassisch wie extravagant. Ihr urbanes Zentrum mit den Hotels und mondänen Kuranlagen der Belle-Époque wird umgeben von einem majestätischen Bergpanorama. Kühle Eleganz und romantisches Alpenglühen verschmelzen zu einem Eindruck, der bleibt.

httpv://www.youtube.com/watch?v=C0GBZdUSzjU

Bad Gastein war schon immer ein besonderer Ort. Einst mondäner Kurort der Reichen und Schönen, ist die alpine Metropole heute Anziehungspunkt für kosmopolitische Freigeister, avantgardistische Kreative und zeitgenössische Künstler. „sommer.frische.kunst.“ weiterlesen

Ein Rückblick: next.badgastein.talks 2012

Am next.badgastein.talks Wochenende vom 13. bis 15. Juli 2012 werden Designer, Architekten, Touristiker und die Künstler der Bad Gasteiner kunstresidenz zu Design,
Architektur und Kunst diskutieren. Die next bad gastein talks beleuchten aktuelle
Positionen zu den Themen:

• Orte im Wandel – Veränderungen als Chance
• Mehrwert und mehr Werte durch Kunst, Architektur, Design und Hotellerie
• Temporäre Nutzung der momentanen Situation als Bühne
• Inspiration und Enthusiasmus als Motor für eine erfolgreiche Zukunft
• Kontraste und Gegensätze von Natur und urbanem Raum
• Neue Visionen für Bad Gastein – Ideen für die Neupositionierung

 

 

 

 

 

 

„Ein Rückblick: next.badgastein.talks 2012“ weiterlesen

ARt on Snow im Gasteinertal

Lange war es ruhig an der ARt on Snow Front – doch mit Pauken und Trompeten und vor allem vielen Innovationen meldet sich die Kunstausstellung zurück. Von 04. bis 12. Februar 2012 halten Farbpinsel, Kamera, Marker und Co. Einzug im SalzburgerLand und das Gasteinertal wird bunt!

Und als ganz besonderes Schmankerl – wie man in Österreich so schön sagt – bekommt man schon heute den nigel-nagel-neuen Teaser der ARt on Snow zu sehen. Aus Ermangelung an weißem und kaltem Gold von oben wurde kurzerhand das „herbstliche Gastein“ als „Location“ gewählt. Zum Teaser geht’s hier lang:

http://www.youtube.com/gasteintourismus#p/a/u/0/jG8j9vWSPW8

„ARt on Snow im Gasteinertal“ weiterlesen

kunstfestival shining

Bad Gastein leuchtet . Inmitten der imposanten Bergwelt, der mondänen Architektur des Art déco und der futuristischen Bauwerke der 60er- und 70er- Jahre, überstrahlt das kunstfestival 2011 unter dem Motto shining die glanzvolle Vergangenheit und Gegenwart der alpinen Metropole.

Bad Gastein lockt den internationalen Kunstbetrieb, Kunstkenner und Künstler mit dem kunstfestival schon zum zweiten Mal in die österreichischen Alpen. Vom 27. August bis 18. September erleuchtet eine großräumige Lichtinstallation von Tomas Hoke den historischen Ortskern. „kunstfestival shining“ weiterlesen

sommer.frische.kunst. – Festivalpaket

Jetzt buchen!
Bad Gastein bietet seinen Gästen mehr Gastfreundschaft: vom 1.7. bis 1.9.2011 schnürt die Alpenmetropole ein Festivalpaket mit vier Übernachtungen von Mittwoch bis Sonntag inklusive einem vielseitigen Kulturprogramm. Buchen Sie Sommerfrische nach Wahl in einer Frühstückspension ab €148,00, in einem 3* Hotel ab €216,00 und in einem 4* Hotel ab €272,00 pro Person und Wochenende. Das Festivalpaket ist unter folgenden Leistungen buchbar:

  • Besuch der Austellungen des kunstfestivals shining
  • Teilnahme an den offenen Ateliersnachmittagen samt Workshops in der kunstresidenz
  • Besuch eines Konzerts des „summer jazz in the city“ – Programms
  • Besuch im Casino Bad Gastein oder im Gasteiner Museum „sommer.frische.kunst. – Festivalpaket“ weiterlesen

Ausstellungseröffnung der Gruppenausstellung

Ausstellungseröffnung der Gruppenausstellung aller Stipendiaten der kunstresidenz 2011 Bad Gastein unter Anwesenheit der Künstler

Henrik Eiben, Mirko Reisser (DAIM), Philipp Fürhofer, Johannes Weiss
Kyung-Hwa Choi-Ahoi, Sebastian Meschenmoser, Sabrina Fritsch

Eröffnung Freitag, 19. August 2011,
17:00 Uhr mit „Barbecue & Music“
Altes Kraftwerk am Wasserfall,
Wasserfallstraße 7, A-5640 Bad Gastein

After Art Party „Ausstellungseröffnung der Gruppenausstellung“ weiterlesen

Kunstresidenz

Die kunstresidenz ist ein von Andrea von Goetz, Kuratorin und Kunstsammlerin, initiiertes Artist-in-Residence-Programm für sieben junge Künstler. Das internationale Stipendiaten-Programm bietet aufstrebenden Künstlerinnen und Künstlern in vier- bis achtwöchigen Stipendien zwischen 01. Juli und 20. August 2011 Freiräume für kreatives Wirken durch kostenfreie Ateliers im behutsam renovierten, alten Kraftwerk am Wasserfall und kostenfreies Wohnen in den kooperierenden Bad Gasteiner Hotels.

Bad Gastein etabliert sich mit der kunstresidenz als Ort junger und vor allem gelebter Kunst, denn Besucher und Bürger der Stadt sollen über Atelierbesuche und Künstlerworkshops indirekten Dialog mit den Künstlern treten. Alle in Bad Gastein geschaffenen Werke der teilnehmenden Künstler: Henrik EibenPhilipp FürhoferMirko Reisser (DAIM)Johannes WeissKyung-Hwa Choi-AhoiSebastian MeschenmoserSabrina Fritsch werden Teil des öffentlichen Raumes, schmücken die lokalen Hotels und dürfen zum Saisonende von Kunstliebhabern erworben werden.

summer jazz in the city

Mit der Konzertreihe summer jazz in the city startet Bad Gastein in einen musikalischen Sommer 2011. Insgesamt 15 nationale und internationale Jazz Acts beleben vom 8. Juni-15. September jeden Mittwoch um 20 Uhr die Abende der neuen Sommer-Open-Air-Konzertserie im Bad Gasteiner Meran-Garten.

Programmübersicht:

08.Jun Independant Barock Trio
15.Jun Schwarzmarkt
22.Jun Tim Collins 3
29.Jun el trio macanudo
06.Jul Conference
13.Jul Smart Metal Hornets
20.Jul Gaetano Valli & Lorena Vavot Trio
27.Jul Soundpost
03.Aug Fritz Pauer & Sheila Cooper
10.Aug Confusion
17.Aug Gina Schwarz Richard Österreicher
24.Aug Raphael Wressnig „party factor“
31.Aug Sophie Hassfurther Trio
07.Sep Josh Oettl 5tet
15.Sep Hammerling

Programmzusammenstellung: Sepp Grabmair / Kulturverein Jazz im Sägewerk „summer jazz in the city“ weiterlesen