kunstresidenz Abschlusswochenende

Höhepunkt des Kunstsommers ist das Abschlusswochenende der kunstresidenz mit der Ausstellungseröffnung der Gruppenausstellung aller Stipendiaten des Artist-in-Residence Programs im historischen Wasserkraftwerk.
Bad Gastein erwartet am 25.07.2014 eine rauschende Kunstnacht mit Barbecue, ausgerichtet durch die Villa Solitude, Musik und Party am Wasserfall.
Am 26.07.2014 findet das traditionelle Sammlerdinner mit Künstlern, Sammlern und Kunstinteressierten mit freundlicher Unterstützung von auctionata.com, dem Berliner Auktionspionier, statt; Special Guest Friedrich Lichtenstein.

Friedrich Lichtenstein – vom Berliner Nachtleben ermattet, träumt sich der Sänger und große Geschichtenerzähler ins Herz Europas… Die Reise beginnt 1958 in Belgique und führt Liechtensteins langjähriges Alter Ego, den Kinky King, nicht nur in die warmen Schöße der Tänzerinnen der Blue Belle Group, sondern qua Badeunfall auch zu seiner Wiedergeburt als Delphinmann.
Sie endet am zentralen Umschlagplatz aller paneuropäischen Exzentritäten, im Monaco der Alpen:
BAD GASTEIN. Hier gesundeten Könige und Hirsche in heißen Radonbädern. Hier verfallen die Jugendstilhotels im Dutzend, während auf dem Goldberg die Skitouristen feiern und darunter Falcos verschüttetes Privatkino modert.
Aus diesem Nährboden sprießt Liechtensteins lange gereiftes, persönliches Herzensopus, das Tafelsilber seines OEuvres: das Konzeptalbum Bad Gastein.

Hinterlasse eine Antwort

*

captcha *