sommer.frische.kunst.

Bad Gastein ist eine Stadt, die erlebt werden muss. Ihr Herz schlägt im Gleichklang – klassisch wie extravagant. Ihr urbanes Zentrum mit den Hotels und mondänen Kuranlagen der Belle-Époque wird umgeben von einem majestätischen Bergpanorama. Kühle Eleganz und romantisches Alpenglühen verschmelzen zu einem Eindruck, der bleibt.

Bad Gastein war schon immer ein besonderer Ort. Einst mondäner Kurort der Reichen und Schönen, ist die alpine Metropole heute Anziehungspunkt für kosmopolitische Freigeister, avantgardistische Kreative und zeitgenössische Künstler. Als Stadt zwischen Tradition und Moderne verbindet Bad Gastein seit jeher spielerisch die Gegensätze einer urbanen Metropole mit der Ruhe und Stille der Bergwelt.

Bad Gastein spendet Kraft. Seit Jahrhunderten labt sich in den Thermalquellen der Stadt wer Heilung und Erneuerung sucht. Unbesiegbar fühlt sich, wer die Gipfel der Berge um Bad Gastein erwandert hat. Der Bad Gasteiner Wasserfall durchfließt das Herz der Stadt als Lebensader mit rauschender, unbändiger Lebenslust.

Bad Gastein bricht macht sich auf. International längst kein Geheimtipp mehr, ist der Wandel der letzten Jahre in Bad Gastein überall spürbar. Menschen aus den Metropolen dieser Welt strömen auf der Suche nach dem Besonderen in die Stadt und bereichern sie mit neuer Energie. Dem Kaleidoskop an Erholung und Entspannung suchenden Wanderern, Kururlaubern, Naturliebhabern und Bergsportlern, fügen sie eine neue Frische hinzu.

Bad Gastein ist Zukunft. Lebendig, aktiv und aufgeschlossen empfängt die Alpenmetropole mit Gastfreundschaft und österreichischem Charme, die, die kommen, wiederkommen und bleiben wollen. Für Menschen, die urbane Herzlichkeit und natürliche Frische suchen, wird Bad Gastein zu einer Muse – auf Zeit oder für immer.

Von der Muse geküsst

Franz Schubert, Arthur Schopenhauer, Thomas Mann und Gustav Klimt – sie alle ließen sich vom Sommer in Bad Gastein inspirieren. Bad Gastein setzt diese Tradition fort und macht sie mit dem Sommerfestival sommer.frische.kunst. zu einer neuen.

sommer.frische.kunst. bereichert den Bad Gasteiner Sommer mit frischer Kunst: Die kunstresidenz wird zum Mittelpunkt für international renommierte Gegenwartskünstler, und das Musikprogramm summer jazz in the city sorgt für groovig-swingende Klänge an lauen Sommerabenden.

Einen Sommer lang, von Juni bis Oktober, sorgen Ausstellungen, Installationen, offene Ateliers, Kreativworkshops, Konzerte, Sommertheater und unzählige weitere künstlerische und kulturelle Aktivitäten für Frische in Bad Gastein. Lassen Sie sich von der Muse in Bad Gastein küssen: Wir freuen uns auf Sie.

Erleben Sie Bad Gastein im Sommer – erleben Sie sommer.frische.kunst.

Hinterlasse eine Antwort

*

captcha *