sommer.frische.kunst.pfad

Auf den Pfaden der Kunst wandeln und sich von der Muse küssen lassen – wer die Kunst in Bad Gastein erleben möchte, sollte sich die wöchentlichen kunsthistorischen Führungen des sommer.frische.kunst.pfades nicht entgehen lassen.

Jede Woche dienstags ab 16:00 Uhr kunsthistorische Führung entlang des kunstpfades,
Treffpunkt Tourismusverband Bad Gastein,
Kaiser Franz Josef Strasse 27, 5640 Bad Gastein

Sommertheater 2011

Das Wiener Lustspieltheater, österreichisches Tourneetheater, gastiert im Sommer in Bad Gastein und bietet Meisterwerke der österreichischen Dichtkunst, wie z.B.: Franz Grillparzer, Ferdinand Raimund oder Johann Nestroy an.
Von 7.7. – 8.9.2011 (außer 14.7.) jeden Donnerstag um 20:00 Uhr

Das Theater findet bei Schönwetter im Freien statt – bei Schlechtwetter im Wiener Saal im Grand Hotel Europe.
Eintritt: Vorverkauf €14,-/Abendkasse €17,-, mit Gastein Card an der Abendkasse €14,-

Programmübersicht: „Sommertheater 2011“ weiterlesen

Bad Gasteiner Nostalgiekino 2011

Der Gasteiner Kulturkreis und der Kur- und Tourismusverband Bad Gastein  präsentieren das „Bad Gasteiner Nostalgiekino 2011“. Unter dem Motto HEIMAT.film werdem im Juli und August jeden Dienstag im Merangarten Bad Gastein (bei Schlechtwetter: Restaurant Jägherhäusl) Filmen ausgestrahlt.

Einritt Frei!
Beginn: jeweils 21.00 Uhr

Programmübersicht:

Dienstag, 5. Juli 2011 Der Förster vom Silberwald
Dienstag, 12. Juli 2011
Rosen in Tirol
Dienstag, 19. Juli 2011
Allotria in Zell am See
Dienstag, 26. Juli 2011
Die Geierwally
Dienstag, 2. August 2011
Die Wilderer vom Silberwald
Dienstag, 9. August 2011
Und ewig singen die Wälder
Dienstag, 16. August 2011
Das Erbe von Björndal
Dienstag, 23. August 2011
Einmal noch die Heimat sehn
Dienstag, 30. August 2011
Der Pongau vom Gasteinertal in die Radstädter Tauern

Die Filme – Kurzbeschreibung:

„Bad Gasteiner Nostalgiekino 2011“ weiterlesen

Fiese Bilder

Meisterwerke des schwarzen Humors

Bad Gastein ist im Sommer 2011 um eine Attraktion reicher. Am 5. Juli 2011 öffnet der 1. Bad Gasteiner Cartoongarten auf dem Kinoplatz direkt neben dem Casino seine Pforten und zeigt täglich ab 15 Uhr in Kooperation mit den Komischen Künsten die Freiluft-Ausstellung „Fiese Bilder“.

Präsentiert werden über 220 Cartoons von über 40 Stars der Szene aus Österreich und Deutschland. Die Liste der Cartoonisten reicht von ADAM und Renate Alf über Beck, Bengen, Fernandez, Flix, Kittihawk, Mette und Perscheid bis zak. Ebenfalls mit im Boot sind Gerhard Glück und Gerhard Haderer. „Fiese Bilder“ weiterlesen

Kino im Wiener Saal

Nach einem erfolgreichen sommerlichen Nostalgiekino im Merangarten in den beiden letzten Jahren starten wir im September mit einem regelmäßigen „Kino im Wiener Saal“. An jedem 3. Donnerstag wird um 16.oo Uhr ein Kinderfilm und um 20.oo Uhr ein österreichischer Spielfilm gezeigt.

Kino auf Rädern
Kino auf Rädern

KINOPROGRAMM – Wiener Saal im Hotel Europe in Bad Gastein „Kino im Wiener Saal“ weiterlesen

Bad Gastein präsentiert sommer.frische.kunst.

„Unsere Landschaft ist wertvoll“ – unter diesem Motto steht der heurige Kultursommer 2010 – sommer.frische.kunst. in Bad Gastein.

Bad Gastein

Eine Vielzahl an kreativen Kunstideen kombiniert mit einem Augenmerk auf die grandiose Jugendstil-Architektur sowie atemberaubende Landschafts- und Naturmerkmale stellen das Herzstück dieser frischen Ideenschmiede dar. „Bad Gastein präsentiert sommer.frische.kunst.“ weiterlesen

Dine around – frame around!

Dine around – frame around!
Rahmenprogramm in den sommer.frische.friends.hotels:

MO: 23.08.2010/20:00 Uhr
sommer.frische.freund: Von Freud zur Freude!
Historischer Abend in der Hauskapelle der Villa Excelsior samt Postkartenausstellung

DI: 24.08.2010/ 17:00 Uhr
alpine TAPAS im MM
ab 17.00 – 22.00 uhr gibts CHILL-OUT mit  appetizer, aperitif, wein und gasteiner thermalwasser-drink
“MM frame 360° ausblick vom gamskarkogel” wird um 18.00 uhr installiert „Dine around – frame around!“ weiterlesen

Highlight: Kunstsportgruppe Hochobir performte in Bad Gastein

Samstag, 28. August 2010 beim alten Kraftwerk am Wasserfall:

Mit Headquarter am Fuße des Hochobir, Dependancen in Wien und Berlin agieren drei Bildende Künstler und Musiker (respektive Musikliebhaber) mit dem Ziel, eine Künstlergruppe wie eine Band zu betreiben.

KunstSportGruppeHochobir
KunstSportGruppeHochobir

Jeder für sich und alle zusammen nützen synergetische Aspekte in der künstlerischen Arbeit und erlauben sich, dabei auch Spaß zu haben.

„Highlight: Kunstsportgruppe Hochobir performte in Bad Gastein“ weiterlesen

Hängebrücke

Wer das beschauliche Bergrestaurant des Stubnerkogels auf 2300 Metern Höhe besucht, bekommt neuerdings reichlich Nervenkitzel geboten: Von der Terrasse aus führt eine 140 Meter lange und gerade mal einen Meter breite Hängebrücke.

Hängebrücke

Hier sind starke Nerven gefragt. Schließlich ist sie nicht nur blickdurchlässig. Auf wackeligem Gitterrostboden geht es bis zur Senderanlage. Nur ein Geländer aus Maschendraht schützt die Besucher vorm 28 Meter tiefen Abgrund und gilt als europaweit höchstgelegenste Hängebrücke.